Am 31. Oktober endet die Sommerzeit

Am 31. Oktober endet die Sommerzeit

Uhren werden eine Stunde zurückgestellt, Müdigkeit und frühere Dunkelheit erhöhen Unfallgefahr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 31. Oktober, werden die Uhren um 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. "Der 'inneren Uhr' kommt der Gewinn einer Stunde in der Früh zwar entgegen. Dennoch kann der geänderte Tagesrhythmus raschere Ermüdung und Ein- sowie Durchschlafstörungen verursachen. Das wiederum kann die Konzentration und Reaktionsschnelligkeit im Straßenverkehr negativ beeinflussen", weiß ÖAMTC-Verkehrspsychologin Marion Seidenberger. Speziell in der früher einsetzenden Dunkelheit am späten Nachmittag kann das die Unfallgefahr zu den Hauptverkehrszeiten erhöhen – schlechte Beleuchtung gekoppelt mit herbstlichen Witterungsverhältnissen, wie Nebel, Regen oder Wildwechsel, fordert mehr Konzentration von allen Verkehrsteilnehmer:innen.

Insgesamt ist es empfehlenswert, sich hellwach und aufmerksam hinters Steuer zu setzen und bewusst auf Übermüdung oder Konzentrationsschwächen zu achten. "Nach wenigen Tagen sollten sich die innere Uhr und der äußere Tagesablauf jedenfalls wieder eingependelt haben", erklärt Seidenberger abschließend.

Quelle: ÖAMTC-Öffentlichkeitsarbeit  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Höchstes Ziel ist und bleibt der Schutz unserer Kinder

17. 01. 2023 | Politik

Höchstes Ziel ist und bleibt der Schutz unserer Kinder

Landesrat Mag. Michael Lindner gemeinsam mit Mag.a Theresia Schlöglmann, Leiterin der Abt. Kinder- und Jugendhilfe und Dr.in Monika Lengauer, Kultur- und S...

Das war der Glöcklerlauf 2023 der FF Au-See

08. 01. 2023 | Top-Beiträge

Das war der Glöcklerlauf 2023 der FF Au-See

Am 06. Jänner 2023 fand nach 2jähriger Pause wieder der traditionelle Glöckerlauf in Unterach am Attersee statt. Die Glöcker freuten sich über zahlreiche B...

November 2022: Viel zu warm und etwas zu nass

30. 11. 2022 | Panorama

November 2022: Viel zu warm und etwas zu nass

Bezirk: Vöcklabruck und Gmunden (Salzkammergut):

Land OÖ richtet neue Servicestelle für Ehrenamtliche ein

24. 11. 2022 | Panorama

Land OÖ richtet neue Servicestelle für Ehrenamtliche ein

„One-Stop-Shop“ für Vereine - Land Oberösterreich richtet eigene Servicestelle eingerichtet

Auszeichnung für die ersten elf Gesunden Krabbelstuben in Oberösterreich - Auch 45 neue Gesunde Kindergärten ausgezeichnet

23. 11. 2022 | Politik

Auszeichnung für die ersten elf Gesunden Krabbelstuben in Oberösterreich - Auch 45 neue Gesunde Kindergärten ausgezeichnet

LH-Stv.in Christine Haberlander bei der Urkundenverleihung in Linz