Als neuer Primararzt im Salzkammergut-Klinikum wurde Prim. Dr. René Silye (59) bestellt

Als neuer Primararzt im Salzkammergut-Klinikum wurde Prim. Dr. René Silye (59) bestellt

In der Oberösterreichischen Gesundheitsholding (OÖG) sind weitere Personalentscheidungen für die Unternehmensleitung und die Regionalkliniken gefallen

Mag.a Herta Prandstätter, MSc (53) wird die Medizinische Direktion leiten, Dipl. KH-BW Josef Friesenecker (53) wird Finanzdirektor und Mag. Leander Pernkopf, MBA (46) übernimmt nächstes Jahr die Leitung des Geschäftsbereichs Recht. Weiters wurden in den Regionalkliniken Dr. René Silye (59) und Dr. Peter Neuner (62) zu Primarärzten bestellt.

Mag.a Herta Prandstätter, MSc (53) leitete seit 2013 die Stabsstelle Qualitätsmanagement und Ärztliches Kompetenzmanagement im Unternehmen. Nun wurde sie zur Leiterin der neu strukturierten Medizinischen Direktion bestellt. Die studierte Sozialwirtin und diplomierte psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflegerin war vor ihrem Wechsel in die Unternehmensleitung in der damaligen gespag stellvertretende Kaufmännische Direktorin am Klinikum Steyr.

In Funktion des Finanzdirektors der OÖG wird Dipl. KH-BW Josef Friesenecker (53)bestellt, der seit 2016 Leiter der Kaufmännischen Direktion/IT war und davor in diesem Geschäftsbereich die Themen Budget, Strategische Planung und Konzerncontrolling verantwortete. Der diplomierte Krankenhaus-Betriebswirt und akademische Krankenhausmanager ist seit der Gründung im Unternehmen.

Mag. Leander Pernkopf, MBA (46) wurde zum Nachfolger von Dr. Heinrich Birner als Leiter des Geschäftsbereiches Recht bestellt. Dr. Birner wird im kommenden Sommer in den wohlverdienten Ruhestand treten. Der Jurist Mag. Pernkopf, der auch ein Masterstudium für „Health Care Management“ absolvierte, leitet seit 2006 die Abteilung Personalrecht und ist seit 2012 stellvertretender Leiter der Personaldirektion . Er ist seit 2002 im Unternehmen.

Neue Primarärzte für die Regionalkliniken Salzkammergut-Klinikum und Klinikum Freistadt bestellt

Zum Nachfolger von Prim. Dr. Harald Gogl, dem Leiter des Institutes für Pathologie am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck, wurde Prim. Dr. René Silye (59) bestellt. Prim. Silye ist seit 2014 Vorstand des Institutes für Pathologie und Mikrobiologie am Kepler Universitätsklinikum. Davor führte er seit dem Jahr 2002 das Institut für Pathologie der ehemaligen Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg.

Im Klinikum Freistadt wurde Dr. Peter Neuner (62) zum Primarius der Abteilung fürGynäkologie und Geburtshilfe bestellt. Dr. Peter Neuner oblag die interimistische Abteilungsleitung seit dem Jahr 2015.

„Wir freuen uns über die Zustimmung unseres Aufsichtsrates zur Bestellung unserer neuen Direktor/innen bzw. Geschäftsbereichsleitungen und sind davon überzeugt, bestens geeignete Persönlichkeiten für diese wichtigen Unternehmensaufgaben ausgewählt zu haben. Wir gratulieren auch unseren beiden neuen Primarii sehr herzlich zu ihrer Bestellung, sagt Dr. Franz Harnoncourt, Vorsitzender der Geschäftsführung der OÖ Gesundheitsholding.

Quelle: Mag.a Brigitte Buberl, stv. Pressesprecherin  //  Fotocredit für alle Bilder: OÖ Gesundheitsholding, Abdruck honorarfrei

Das könnte Sie interessieren!

14-Jähriger Radfahrer verletzt - Autolenker flüchtet

25. 02. 2020 | Blaulicht

14-Jähriger Radfahrer verletzt - Autolenker flüchtet

Die Polizeiinspektion Vöcklabruck bittet unter 059133/4160 um sachdienliche Hinweise

6 - Jähriger stürzt von Drachenwand in den Tod

23. 02. 2020 | Blaulicht

6 - Jähriger stürzt von Drachenwand in den Tod

Ein 6 - jähriger Bub stürzte vor den Augen seiner Mutter in den Tod

Achtung Trickdiebe im Bezirk VB - Polizei bittet um Mithilfe

20. 02. 2020 | Blaulicht

Achtung Trickdiebe im Bezirk VB - Polizei bittet um Mithilfe

Bezirk Vöcklabruck - Ein ganz besondere Masche ermöglichte es einer ca. 20-25 Jahre alten Trickdiebin einen 78 - jährigen Pensionisten zu bestehlen. Hinwei...

 52-Jähriger Suchtgifthändler aus dem Bezirk VB ausgeforscht

19. 02. 2020 | Blaulicht

52-Jähriger Suchtgifthändler aus dem Bezirk VB ausgeforscht

Mehrerer Hinweise und umfangreichen Ermittlungen brachten die Beamte aus dem Bezirk Vöcklabruck auf die Spur des 52-Jährigen

Ausgelacht  - Mangodieb bei Selbstjustiz erwischt

18. 02. 2020 | Blaulicht

Ausgelacht - Mangodieb bei Selbstjustiz erwischt

Ein 56- Jähriger wurde auf frischer Tat ertappt- Seine Erklärung kam mehr als unerwartet