Alkolenkerin überschlug sich mit Pkw

Alkolenkerin überschlug sich mit Pkw

Eine 62-jährige Polin aus dem Bezirk Eferding fuhr am 9. Juni 2021 um 7:50 Uhr mit ihrem Pkw auf der B129 von Alkoven in Richtung Schönering. 

Bei Straßenkilometer 14,8 kam sie aus unbekannter Ursache mit dem Fahrzeug rechts von der Straße ab, weshalb sich der Pkw mehrmals überschlug und in weiterer Folge im Straßengraben auf den Rädern zum Stillstand kam.
Die Frau erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins UKH Linz eingeliefert. Ein bei ihr durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,98 Promille Alkoholgehalt.

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit©: Mediahouse24

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Person stürzte in Donau - Großangelegte Suchaktion

12. 06. 2021 | Blaulicht

Person stürzte in Donau - Großangelegte Suchaktion

Stadt Linz: Im Bereich Linz innere Stadt soll am späteren Freitag nachmittag ein 23-Jähriger in die Donau gefallen sein. Umgehend eingeleitete Suchaktion b...

Mann von Pferdekutsche geschleudert

12. 06. 2021 | Blaulicht

Mann von Pferdekutsche geschleudert

Durchgehendes Pferdekutschengespann im Bezirk Perg. Kutscher wurde nach Erstversorgung in UKH Linz überstellt.

Neues Forschungsprojekt bringt wichtige Daten zu Belastung der Böden

11. 06. 2021 | Panorama

Neues Forschungsprojekt bringt wichtige Daten zu Belastung der Böden

Mikroplastik ist mittlerweile auch in unseren Böden nachweisbar und bringt Probleme mit sich.

Medizintechnik-Cluster Oberösterreich gewinnt nationalen Clusterpreis

11. 06. 2021 | Panorama

Medizintechnik-Cluster Oberösterreich gewinnt nationalen Clusterpreis

„Auszeichnung für den Medizintechnik-Standort Oberösterreich und die hier geleistete nachhaltige Cluster-Arbeit“

Zukunft des Luchses in der Region Kalkalpen gefährdet

11. 06. 2021 | Panorama

Zukunft des Luchses in der Region Kalkalpen gefährdet

„Die Zukunft des Luchses in der Region Kalkalpen hängt an einem seidenen Faden.“ So fasst Naturschutzreferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner ...