ACHTUNG Fachlawine!

ACHTUNG Fachlawine!

3. Internationales Lawinensymposium in Graz

Noch Restplätze frei: Am 12. Oktober 2019 findet in Graz das 3. Internationale Lawinensymposium statt, veranstaltet von den Naturfreunden Österreich und der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG), mit Vorträgen, Workshops und einem Ausstellerbereich. Das Ziel ist, ein stärkeres Risikobewusstsein zu schaffen und den richtigen Umgang mit der Lawinengefahr zu zeigen.

Das ersten beiden Lawinensymposium in Graz (2015 und 2017) waren mit jeweils rund 600 Besucherinnen und Besuchern ein großer Erfolg. Am Samstag, 12. Oktober 2019, folgt das 3. Internationale Lawinensymposium. Referenten aus Österreich, Deutschland und Norwegen berichten über die neuesten Erkenntnisse in der Schnee- und Lawinenkunde, analysieren Lawinenunfälle vom Ereignis bis zur gerichtlichen Untersuchung und zeigen, wie im Gelände optimale Entscheidungen getroffen werden können.

Workshops: vom Alpinwetter bis zur Tourenplanung

Die Vorträge werden durch Workshops ergänzt. Sie behandeln unter anderem Themen wie die richtige Tourenplanung und den optimalen Umgang mit Lawinenlageberichten und Wetterprognosen. Im Foyer präsentieren Firmen die neuesten Wintersport- und Alpinprodukte.

Veranstalter des 3. Internationalen Lawinensymposiums in Graz sind die Naturfreunde Österreich und die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Einheitlicher Lawinenlagebericht

Im Zuge des Lawinensymposiums richten die Naturfreunde, einer der größten Alpinen Vereine und Vertreter der SkitourengeherInnen in Österreich, die Forderung an die Lawinenwarndienste, den Lawinenlagebericht in Österreich einheitlich darzustellen.

Detailinfos zum 3. Internationalen Lawinensymposium

Termin: 12. Oktober 2019, 9.00-17.00 Uhr

Ort: Arbeiterkammersaal, Strauchergasse 32, 8020 Graz

Anmeldung & Programm: lawinensymposium.naturfreunde.at

Quelle: Naturfreunde Österreich Doris Wenischnigger/ots  //  Fotocredit: Naturfreunde Österreich  Fotofraf: Ulf Edlinger

Das könnte Sie interessieren!

Versicherungen in Österreich -  Vorläufige Zahlen 2019, erste Prognose 2020

28. 02. 2020 | Wirtschaft

Versicherungen in Österreich - Vorläufige Zahlen 2019, erste Prognose 2020

Im Bild v.l.n.r.: VVO-Präsident Mag. Kurt Svoboda; VVO-Generalsekretär Dr. Louis Norman-Audenhove

MuseumsQuartier - Ausstellung Approximation by Bilderbuch

28. 02. 2020 | Kunst & Kultur

MuseumsQuartier - Ausstellung Approximation by Bilderbuch

Approximation ist der physikalische Prozess der Annäherung einer Kurve an eine Gerade. Die Ausstellung „Approximation by Bilderbuch“ (28.02. bis 20.08.) ze...

Österreichische Krebshilfe: DON’T WAIT – WARTEN SIE NICHT!

28. 02. 2020 | Gesundheit

Österreichische Krebshilfe: DON’T WAIT – WARTEN SIE NICHT!

Mit dem neuen Slogan „Don’t wait – Warten Sie nicht!“ appellieren Krebshilfe und ÖGGH sowohl an die Bevölkerung, eine Darmspiegelung vornehmen zu lassen al...

UEFA Europa League-Match FC Red Bull Salzburg gegen Eintracht Frankfurt abgesagt

27. 02. 2020 | Sport

UEFA Europa League-Match FC Red Bull Salzburg gegen Eintracht Frankfurt abgesagt

Diese Entscheidung musste im Rahmen einer vor kurzem beendeten Krisensitzung, bei der neben der UEFA und Vertretern der beiden Klubs auch die lokalen Behör...

Coronavirus -  Anschober und Nehammer setzen auf Zusammenarbeit und Information

27. 02. 2020 | Politik

Coronavirus - Anschober und Nehammer setzen auf Zusammenarbeit und Information

Minister berichten dem Nationalrat über den aktuellen Stand der Entwicklungen