50-Jähriger erlitt tödliche Verbrennungen

50-Jähriger erlitt tödliche Verbrennungen

Beim Füllen eines Notstromaggregats mit Benzin dürfte die Kleidung des 50-jährigen aus Vöcklabruck Feuer gefangen haben

Am 13. Jänner 2020 Uhr um 11:20 Uhr hantierte ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck in der Garageneinfahrt vor seinem Einfamilienhaus in Vöcklabruck mit einem vermutlich neu erworbenen Notstromaggregat. Er dürfte mit einem Benzinkanister die Betankung des Aggregates durchgeführt haben. Dabei kam es nach ersten Erkenntnissen aus noch nicht geklärten Umständen zu einer Entzündung des Benzins und der getragenen Kleidung. Nachbarn sowie in der Nachbarschaft arbeitende Handwerker wurden durch die Schreie des 50-Jährigen auf den folgenschweren Unfall aufmerksam und eilten ihm zur Hilfe. Den Handwerkern gelang es, die brennende Kleidung zu löschen, das Notstromaggregat löschten Beamte einer eintreffenden Polizeistreife. Der alarmierte Notarzt stellte nach vergeblichen Reanimationsversuchen den Tod des 50-Jährigen fest. 
Derzeit gibt es keine Hinweise auf Fremdverschulden, weitere Erhebungen sind erforderlich. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt OÖ übernommen. Das Notstromaggregat wurde sichergestellt und eine Obduktion durch die Staatsanwaltschaft Wels angeordnet.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Musiball der Stadtkapelle Schwanenstadt

27. 01. 2020 | VEREINE

Musiball der Stadtkapelle Schwanenstadt

Auch dieses Jahr findet am 1. Februar in Schwanenstadt wieder ein Musiball statt.

Spatenstich für Neubau des Seniorenheims Schwanenstadt

22. 01. 2020 | GEMEINDE

Spatenstich für Neubau des Seniorenheims Schwanenstadt

Heimleiter Egon Mittermair, BH Dr. Martin Gschwandtner, LR Birgit Gerstorfer, BGM Karl Staudinger, LR Max Hiegelsberger, LAbg. Rudolf Kroiß, Dr. Ferdinand ...

KWG beim Stromanbieter-Check von Global 2000 und WWF erneut unter den Top 3

21. 01. 2020 | WIRTSCHAFT

KWG beim Stromanbieter-Check von Global 2000 und WWF erneut unter den Top 3

Großartiger 3. Platz für das Schwanenstädter Unternehmen KWG. Bereits zum Dritten mal haben die Umwelt- und Naturschutzorganisationen GLOBAL 2000 und WWF d...

Handtasche entrissen – 85 - Jährige stürzte auf Rolltreppe

20. 01. 2020 | Blaulicht

Handtasche entrissen – 85 - Jährige stürzte auf Rolltreppe

Bisher unbekannte Täter entrissen am 20. Jänner 2020 gegen 15.45 Uhr im Kassenraum des Bahnhofes Attnang-Puchheim einer 85-Jährigen die Handtasche, wodurch...

Vöcklabruck - Salzburger Drogenlenker rastete völlig aus

20. 01. 2020 | Blaulicht

Vöcklabruck - Salzburger Drogenlenker rastete völlig aus

31 - Jähriger drohte den Beamten der Autobahnpolizei Seewalchen auf der A1 in den Verkehr zu laufen