171 Feuerwehrfunker wurden im Jahr 2019 im Bezirk Vöcklabruck neu ausgebildet

171 Feuerwehrfunker wurden im Jahr 2019 im Bezirk Vöcklabruck neu ausgebildet

In den 4 Ausbildungsturnussen, wobei 2 im Frühjahr und 2 im Herbst stattfanden, wurden im Bezirk Vöcklabruck 171 Funkerinnen und Funker ausgebildet. Der Funklehrgang ist die Voraussetzung für das Antreten zum Funkleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold, sowie für die Verkehrsregler Ausbildung. 

Weiters bildet der Funklehrgang auch einen alternativen Weg für die Erreichung des Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold. Der Verantwortliche des Bezirkes Vöcklabruck für das Funkwesen, Hauptamtswalter DI Hans-Peter Kastinger ist mit seinen Ausbildnern stolz, dass alle angetretenen 171 das Zertifikat erhalten haben.

Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Wolfgang Hufnagl bedankte sich ebenfalls bei Zertifikatsüberreichungen bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Bereitschaft in Ihrer Freizeit sich dieser Aufgabe zu stellen und zu lernen.

Quelle: BFK Vöcklabruck / Bild:  Funklehrgang Schwanenstadt (8) Bildautor: BFK/Johannes Linner

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Drei!!  Promille am helllichten Tag

02. 07. 2020 | Blaulicht

Drei!! Promille am helllichten Tag

Alkolenker mit Firmen-Lkw auf der A1 / St. Georgen im Attergau. D aus dem Verkehr gezogen

Heftige Unwetter über Oberösterreich - Feuerwehren im Einsatz

29. 06. 2020 | Blaulicht

Heftige Unwetter über Oberösterreich - Feuerwehren im Einsatz

Das Ende des heißen Wochenendes brachte in den Nachtstunden auf den 29. Juni zum Teil heftige Unwetter über das westliche Oberösterreich und beschäftigte d...

Extremer Regen führt zu massiven Überflutungen im Abschnitt Mondsee

29. 06. 2020 | Top-Beiträge

Extremer Regen führt zu massiven Überflutungen im Abschnitt Mondsee

Kurz vor 22.00 Uhr zog  am Sonntag den 28.06.2020 ein starkes Unwetter mit Starkregen und Sturmböen über den Großraum Mondsee. Der lokal extreme Stark...

Standup-Paddler am Mondsee gerettet

28. 06. 2020 | Blaulicht

Standup-Paddler am Mondsee gerettet

Von Polizisten bei einer Bootsstreife entdeckt

Radfahrerin stürzte schwer

28. 06. 2020 | Blaulicht

Radfahrerin stürzte schwer

Eine 26-jährige Radfahrerin prallte ungebremst gegen Leitschiene